Erklärung


Nane Thomas Malerei eine Ausstellung: )


Donnerstag, 23. August 2012

Nadines Gesichter...

Eigentlich wollte ich ja beim heutigen "Beauty is where you find it" Thema von Luzia Pimpinella gar nicht mitmachen, weil ich in meinem Kämmerlein nichts richtig gesichtiges entdecken konnte, aber dann besuchte ich am Dienstag meine Freundin Nadine, die ebenfalls Malerin ist...

...und da blickten mich doch tatsächlich von jeder - ich meine wirklich jeder - Wand im Haus Kindergesichter an. Nadine läßt nämlich Kinder Leinwände bemalen und malt hinterher passend dazu das Portrait des Kindes auf das Bild. Ich finde, das ist schon "beauty where you find it". Und so sieht es bei Ihr aus:


  

Leider ist es mir nicht gelungen diese Fülle von Gesichtern in den Räumen direkt einzufangen, deshalb versuche ich es mal mit einer kleinen Collage. 

Und so sieht so ein Bild aus, wenn erstmal "nur" das Kind kreativ war:


Super, oder? Das wahre Gesicht des Künstlers :)

Wie das alles genau funktioniert und was die Geschichte dieser Bilder ist könnt Ihr besser bei Nadine direkt nachlesen. Sie ist nämlich seit ein paar Wochen selbst unter die Blogger gegangen:
Die Idee der Kinderkunstwerke


Und dann wollte ich endlich einmal mitteilen, daß ich mich total über Juli, BunTine und Street Heart als Leser freue! Vielen Dank!